Der „Wild Atlantic Way“ erstreckt sich 2500 km entlang der Westküste Irlands. Von Donegal im Norden bis nach Cork im Süden, durch Regionen wie Connemara, Burren, Galway Bay und Kerry.

Sie werden Strecken entlang großer Halbinseln fahren, die in den Ozean hinein reichen. Winzige Straßen, die der Uferlinie folgen, sowie Küsten hoch über dem Atlantik. Gut versteckt in kleinen Dörfern und Städten, die sich in die Küstenlinie einschmiegen, liegen reizende Cafés und Restaurants, in denen Sie Ihrer Leidenschaft für gutes Essen und Trinken nachgehen können. An diese atemberaubende Küstenstraße werden Sie sich, noch lange nachdem Sie in Ihre Alltagswelt zurückgekehrt sind, gerne erinnern.

Werfen Sie einen Blick auf den unabhängigen Reiseführer weiter unten zu den vielen versteckten Schätzen entlang der wilden Atlantikstraße, die ausserhalb der ausgetretenen Pfade liegen. Sehen Sie sich die Karte an und planen Sie Ihre Fahrtroute durch die 4 Regionen.

Irlands spektakuläre Küstenstraße